Hallo ihr Lieben,
derzeit bin ich für zwei Wochen bei meinem Freund zuhause – seine Eltern sind nicht da und wir kümmern uns solange um Haus und Garten. Ich muss schon sagen, so sehr ich es liebe in einer WG zu wohnen, es ist doch auch mal schön ein ganzes Haus für sich zu haben und zu entspannen!
Allerdings heißt diese räumliche Veränderung auch, dass meine geplanten Nähprojekte leider noch etwas warten müssen und bis dahin blogge ich einfach über all die Dinge, die mich sonst so beschäftigen.

In diesem Fall möchte ich euch mit einem Cupcake-Rezept erfreuen. Denn i love cupcakes!
Gestern habe ich diese Schokocupcakes mit Vanillefrosting für den Geburtstag einer sehr guten Freundin gebacken und glücklicherweises hat niemand einen Zuckerschock erlitten. Also viel Spaß beim nachbacken!
Liebste Grüße,
Nathalie

Zutaten für den Teig


Ihr braucht (reicht für ca 32 Cupcakes):
– 150g zerlassene Butter
– 375g Zucker
– 2Pck Vanillezucker
– 3 Eier
– 150g Mehl
– 1 TL Backpulver
– 1/2 TL Backnatron
– 1/2 TL Salz
– 120g Kakaopulver
– 180ml Milch
– 1 Vanilleschote oder ein paar Tropfen Vanillearoma

Bevor es losgeht, Ofen auf 190° Ober- und Unterhitze vorheizen, Muffinblech mit Förmchen auslegen.

– Mehl, Backpulver, Backnatron, Salz und Kakao in einer Schüssel vermischen.
– In einer weiteren Schüssel Vanille und Milch miteinandern verrühren.
– Butter im Topf erhitzen und abkühlen lassen, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben.
– Butter zum Zucker dazugeben und gut verrühren, dann die Eier einzeln hinzufügen und verrühren.
– Abwechselnd trockene (Mehl etc) und flüssige (Milch und Vanille) hinzugeben

Nun den Ofen auf 170° stellen, die Muffinförmchen mit Teig befüllen und sie für 25min in den Ofen schieben.

fertige Muffins

Während die Muffins abkühlen könnt ihr das Frosting anrühren, hierzu braucht ihr folgende Zutaten:

– 200g weiche Butter
– 200g Puderzucker
– 200g Frischkäse (Ich nehme Philadelphia)
– 1 Vanilleschote, Vanillearoma
– und wenn man möchte, Lebensmittelfarbe

Zutaten für das Frosting

– weiche Butter in einer Schüssel verrühren, nach und nach den Puderzucker hinzufügen und weiter verrühren.
– dann die Lebensmittelfarbe hinzugeben.
– Als letztes einfach mit einem Schneebesen den Frischkäse unterheben.

Ich habe das Frosting auf zwei Schüsseln aufgeteilt und es in verschiedene Farben eingefärbt.

Zu guter letzt wird das Frosting dann mit einem Spritzbeutel auf die Muffins gegeben und nach Bedarf verziert.

fertige Cupcakes

Written by Nathalie

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.