Maxirock Bild 1
Hey ihr Lieben,
es ist schon verrückt. Eben noch konnte ich den Sommer kaum erwarten. Ich jubelte als ich zum ersten Mal keine Strumpfhose mehr anziehen musste und die perfekten Sandalen ihren Weg in meinen Kleiderschrank fanden.
Und jetzt? Der Herbst schleicht sich langsam an, bringt Regen und kalten Wind mit und läutet die Zeit der Duftkerzen ein. Doch ein kleines Stück Sommer möchte ich euch heute hier präsentieren und verabschiede mich mit einem leisen Seufzen von den warmen Sonnenstrahlen und den wallenden Maxiröcken.

Die Bilder entstanden vor einigen Wochen, als wir die Großeltern meines Freundes außerhalb von Berlin besuchten. Es war zauberhaft. Viel Natur, duftende Blumen und von der Großmutter gebackenen Apfelkuchen. Ein vollkommener Tag! Der Bruder von meinem Freund hat sich dann netterweise dazu bereit erklärt, mit seiner tollen Kamera, Bilder von meinem Outfit zu machen und das sind sie. Der rote Maxirock ist von Primark und noch relativ neu, es gibt ihn auch noch in anderen Farben und ist derzeit noch erhältlich. Dazu trage ich ein Basic Top von H&M, eine Jeansjacke und Cateye Sonnenbrille von Primark und meine New Look Sandalen. Der Gürtel ist von Pimkie und die Ohrringe kennt ihr aus meinem Forever 21 Haul und ich kann euch sagen, sie gehören zu meinen absoluten Sommerfavoriten.

Maxiröcke habe ich in diesem Sommer für mich entdeckt und dies ist, nach dem blauen Rock von Promod, der zweite Maxirock in meinem Schrank. An heißen Tagen sind die langen Röcke einfach unheimlich angenehm zu tragen und man schreitet regelrecht über den Asphalt. Am liebsten mag ich Treppen steigen in Maxiröcken. Man fühlt sich fast schon ein wenig königlich, wenn man den Rock an beiden Seiten hochrafft und die Stufen hinauf oder hinab schreitet. Ach…ja da gerate ich ins Schwärmen und erlebe meine persönlichen Prinzessinnen Moment. Was die Maxiröcke angeht, bin ich mir allerdings bei einer Sache unsicher: Wie herbst- und wintertauglich sind die eigentlich? Ich habe schon recht viele schöne Outfits mit Maxiröcken gesehen, aber irgendwie bin ich mir unsicher, wie ich das umsetzen soll. Habt ihr da Ideen? Oder wandern eure Röcke auch in die Sommerkiste und werden erst zum Frühling wieder herausgeholt? Ich bin sehr gespannt auf eure Inspirationen :)!

Liebste Grüße,
Nathalie

Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 6
Bild 6

Written by Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.