IMG_4108
Hey ihr Lieben,
im heutigen Post möchte ich euch mein Outfit vom letzten Tag der Berliner Fashion Week zeigen. Natürlich entschied ich mich am letzten Tag der Modewoche dafür die Strumpfhose wegzulassen, blöd nur das dies auch der frischeste Tag der Woche war. Auch wenn die Erinnerungen an die kalten Beine und die darauf folgende Erkältung noch ganz frisch sind, hat mir mein Outfit recht gut gefallen und ich will es euch natürlich nicht vorenthalten.

Die liebeSam hat mich nach dem Fashionbloggercafé abgelichtet und noch mal ein großes Danke hiermit an dich meine Liebe! Beim FBC war in diesem Sommer einiges los und es hat mir richtig gut gefallen. Besonders informativ war der Vortrag über Bloggernetzwerke von Juliane von Stylebook und die schönen Bilder aus dem Fotoautomaten mit den anderen Mädels werden immer eine schöne Erinnerung sein. Besonders gut haben mir die Vorträge verschiedener Blogger gefallen, denn zum ersten Mal konnte man selbst verfasste Texte einreichen und es fand eine kleine Lesung statt. Zu dem gab es natürlich allerhand Leckereien und tolle Aktionen. Bei Manhattan wurde geschmickt, bei Sally Hansen die Nägel lackiert und bei Review fand ein Jeansjacken Design Wettbewerb statt. Alles in allem war es ein toller und entspannter Ausklang einer ereignisreichen Fashion Week. Ich freue mich schon auf das nächste Mal! Weiter unten zeige ich euch noch ein paar Bilder vom Fashionbloggercafé.

Nun aber ein paar Informationen zu meinem Outfit. Die Schuhe und den Schmuck kennt ihr bereits aus einem New in Post. Die Shorts und der Blazer sind von TK Maxx, die Sonnenbrille von Primark, die Tasche ist von Accessorize und das Top gab es bei H&M. Ein relativ simples Outfit, in dem ich mich recht wohlfühlte, auch wenn ich mir den ganzen Tag über eine Strumpfhose herbeigewünscht habe. Ich wünsche euch noch einen zauberhaften Tag.

Liebste Grüße,
Nathalie

2
3
IMG_4144
6
5
78
9
10

Written by Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.