Schminkaufbewahrung
Hey ihr Lieben,
heute möchte ich euch meine Schminkaufbewahrung zeigen. In meinem Weihnachtsdekorationspost konntet ihr schon einen Blick auf meine Schminkkommode erhaschen und heute möchte ich euch den Inhalt präsentieren. Diese Kommode (gibt es hier) habe ich im letzten Jahr zum Geburtstag bekommen und ich finde sie einfach wunderschön. Leider wird sie durch das weiß recht schnell dreckig, vor allem dank Mascara und Co. aber das nehme ich einfach in Kauf und putze einfach öfter. Nun soll es aber zum Inhalt gehen.

linke kleine Schublade Schublade oben rechts

In der kleinen Schublade oben links befindet sich meine Schminke für den Alltag. Dadurch, dass ich Puder, Mascara, Concealer und Co. jeden Tag benutze möchte ich an diese Sachen auch schnell rankommen. In der kleinen Schublade oben rechts befinden sich ein paar Tools und Cremes. Wimpernzange, Kontaktlinsenbehälter, Pinzette, Augen-Creme und Wattestäbchen finden dort ihren Platz, denn auch an diese Dinge habe ich gerne griffbereit.

große Schublade links

Der Schminktisch hat zwei große Schubladen und in der linken befinden sich Dinge, die ich nicht jeden Tag benutze. Neben einer Kiste mit Haarutensilien ist ein kleines Döschen mit meinen leeren MAC Produkten (Back to MAC wartet) und einem Babyshampoo zur Pinselreinigung drin. Außerdem bewahre ich in der Schublade ein Brillenetui, meine Nagelfeilen und künstliche Wimpern auf. Ein kleiner Teil meiner Nagellacksammlung befindet sich auch darin, hauptsächlich sind das, Nagelpflegeprodukte (Nagelhärter, Base und Top Coats) und meine liebsten Nagellackfarben. In der Lücke findet mein Tangle Teezer platz, allerdings nur wenn ich Besuch erwarte, ansonsten liegt er griffbereit auf dem Tisch.

rechte große Schublade

Die rechte Schublade ist mit Sicherheit die spannendere, denn dort befinden sich all meine dekorativen Kosmetikschätze. Meine Sammlung ist im Vergleich zu anderen eher klein, das liegt hauptsächlich daran, dass ich häufig aussortiere und vor einem Kauf lange überlege. Im hinteren Fach (die Schublade wird durch kleine Aufbewahrungskisten getrennt) befinden sich Stifte aller Art. Ob Augenbrauenstift, Kajal, Lidschattenstift oder Lippenkonturenstift, alles, was einen Anspitzer benötigt befindet, sich dort. Daneben befindet sich der Anspitzer dazu, ein flüssig Highlighter von Essence und ein Blush-Stick von P2, einfach weil sie sonst nirgendwo hingepasst haben. Im Kistchen darunter befinden sich rechts sämtliche Lidschattenquads, Sleek Paletten (es sind zwei -> Sunset und Au Naturel), ein Sleek Blush Trio (Lace) und dann folgen meine Blushes (Sleek, NYX, Manhattan, Astor, Essence). Zwei Concealer und meine Max Facort Foundation finden dort ebenfalls Platz und mein neuer Sleek Lippenstift befindet sich nur dort weil ich noch einen anderen Platz für ihn finden muss. Im mittleren Kästchen sind ausschließlich Lippenprodukte untergebracht, ob Gloss, Stain oder klassischer Lippenstift, ich habe eine kleine Auswahl an verschieden Produkte. In der großen Kiste links befinden sich meine Einzellidschatten und Primer. Seitdem ich die Naked Palette von Urban Decay habe sind sie allerdings wenig in Benutzung, aber ich bemühe mich das bald zu ändern.

Pinselaufbewahrung

Meine Pinsel befinden sich im klassischen Ikea Kerzenhalter mit Spitzenmuster. Auch wenn es inzwischen wirklich viele haben, mag ich es noch immer sehr gerne. Der Rest meiner Nagellack Sammlung befindet sich in einem Bonbonglas und im oberen Fach einer Korbkommode. In der Korbkommode herrscht leider immer wieder ein heilloses Durcheinander an Pflegeprodukten, dekorativer Kosmetik und Haartools (Glätteisen, Lockenstab). Auch kleine Täschchen für Reisen finden dort ihren Platz, doch so langsam gibt die Kommode leider ihren Geist auf beziehungsweise man sieht ihr langsam die acht Jahre Benutzung an. Deshalb bin ich auf der Suche nach einer neuen Aufbewahrungsmöglichkeit für meine vielen Beautysachen.

Bonbonglas Korbkommode

Also surfe ich derzeit viel im Netz herum und versuche herauszufinden, welche Art der Schminkaufbewahrung mir am besten gefallen würde. Bei meinem Schminktisch soll alles so bleiben, wie es ist, aber für den Korbschrank muss definitiv Ersatz gefunden werden. Wie könnte ich meine Pflege und Beautyprodukte am besten verstauen?
Ich suche nach einer Lösung, die für weniger Chaos sorgt. Mir sind schon zig Ideen gekommen, angefangen bei praktischen Aluboxen, über ein kleines Regal mit Einschubkartons bishin zu einer neuen Kommode. So eine Alubox wird nun als Aufbewahrung für Werkzeug und Malerzubehör angeschafft, doch das bringt mich, was die Kosmetiksachen angeht, leider auch nicht weiter. Eine Kommode kommt nicht mehr infrage da ich anstelle meines Fernsehtisches eine kaufen werden, deshalb möchte ich die Ecke dort, wo die Korbkommode bis jetzt steht, eher offen halten. Habt ihr vielleicht eine Idee? Worin bewahrt ihr eure Sachen auf? Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe ihr habt den ein oder anderen Tipp für mich!
Liebste Grüße,
Nathalue

Written by Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.